Muschelkalk 2012

Muschelkalk

Muschelkalk 2012

= fruchtbarer, mineralischer Boden, entstanden durch Muscheln, Schnecken- und Korallenüberresten die sich vor über 5 Mill. Jahren im Parathetys (Urmeer) ablagerten.

70% Chardonnay, 30 % Weissburgunder


Reben und Rieden:

Geerntet in den Rieden Eisner und Bauernfeind am Südosthang des Leithaberges bei Purbach
am Neusiedler See, in 25 jährigen Weingärten.
Weinwerdung:
Schonend in 300kg Trauben fassende Boxen gelegt, gequetscht und langsam gepresst, ohne
Kühlung und Hefezusatz in 500- und 1300l Eichenfässern vergoren und gelagert.
Bis Juni 2013 auf der gesamten Hefe gereift.
Charakter:
helles goldgelb, vollreife Birnen, Quittengelee, Anis, Fenchel, Muskatnuss, Marillenröster, saftiger
Schmelz, gut balanciertes Säure-Spiel, am Gaumen cremig und voll, unterlegt von salzigen,
mineralischen Noten.
Wo und Wann?
ein universeller Begleiter zu Meeresfrüchten, Geflügel, Fischgerichten, hellem Fleisch und milden,
jungen Käsen
Fakten:
13 % vol, 2,3 g/l RZ, 4,6 g/l Sre.