Pinot Noir Reserve 2011

Pinot Noir ReservePinot Noir Reserve 2011


Reben und Rieden:
Geerntet in den Rieden Eisner und Thenau am Südosthang des Leithabergs zwischen Purbach und Breitenbrunn.
Alter der Reben: 12 - 22 Jahre
Weinwerdung:
Schonend in kleine Leseboxen gelegt, gerebelt, im offenen Bottich 28 Tage vergoren und von Hand untergestoßen. Den Säureabbau und die ersten acht Monate verbringt er im großen Eichenfass. Anschließend reifte der Pinot Noir im 500l-Eichenfass auf der Feinhefe.
Charakter:
Hellbeerige Frucht, dahinter zeigen sich Aromen des Waldes, mit Fortdauer entwickeln sich schokoladige Noten. Sehr präsent mit straff gewobener Textur und knisternder Mineralität. Ein Wein, der erobert werden will.
Wo und Wann?
Begleiter der gehobenen Küche, beispielsweise Entenbrust mit Cassissauce, Lammkarree mit Thymianjus, Burgunderbraten oder würziger Käse.
Fakten:
13,5%vol, 1 g/l Rz