Rosé brut bio

Rosé brut

Rosé - Brut


Reben:
Blaufränkisch, Syrah, Merlot
Sektwerdung:
Ausschließlich sehr gerbstoffarme Seihmoste werden als Sektgrundwein verwendet. Kühl, mit ausschließlich autohtonen Hefen im Stahltank und großen Holzfaß vergoren und direkt nach dem Abzug von der Hefe an die Gebrüder Szigeti zur Versektung weitergegeben. Nach etwa 6 Monaten Hefelagerung gelangen die ersten Chargen zum Degorgieren.
Charakter:
Malvenblüten begeistern in der Nase. Filigrane Erdbeer-Preiselbeernuancen kleiden den Gaumen aus, während die feine Perlage belebt. Sie verbindet sich in Kombination mit dem grazilen Körper und der Frucht zu einem wunderbaren Ganzen.
Wo und Wann?
Perfekter Aperitif, harmoniert bestens mit Frischkäse, Meeresfrüchten und Canapés. Aber auch bestens geeignet um ein ganzes Menü zu begleiten.
Fakten:
12,5%vol, 7 g/l Rz