Seine Philosophie

Seine Philosophie

Es sind keine all zu angepassten Weine, die Schwarz erzeugt, keine Barrique-dominierten Kraft-Pakete oder Schmeichler, sondern Weine, die sich durch ihre klare, frische Frucht und ungeschminkte Mineralität auszeichnen. Finesse und Terroir-Ausdruck sind ihm wichtiger als beliebiger und verkaufsorientierter Mainstreamgeschmack. Klasse statt Masse.